Die neue Livescribe Software “Connect” musste ich doch gleich mal testen.

Das Programm legt sich nach der Installation in den Systray und wartet auf die Verbindung mit dem Smartpen.

Beim ersten Mal passiert erst mal nichts (außer bei älteren Smartpens – die brauchen erst ein Update mit Connect-App).

In der Connect-Software lassen sich “Konnektoren” definieren. Bei Sozialen Netzwerken und Cloud-Speichern bin ich eher skeptisch, also habe ich den Konnektor “Computer” so eingestellt das er pdfs in einem speziellen Pfad ablegt. Dazu später mehr.

Den Smartpen noch mal syncen lassen und dann die neue Funktion ausprobiert :

Ein paar Notizen gemacht, eine kleine Zeichnung und dann eine neue Steuerungsgeste : Ein Strich von links nach rechts und wieder zurück, eine Art doppelte Unterstreichung. Jetzt über den Doppelstrich “Computer” schreiben. Sprich : Übertrage über Connect, benutze den Konnektor “Computer”.
Im Display fordert der Stift jetzt auf einen Punkt auf jede gewünschte Seite zu machen und am Ende doppelzuklicken. Das wird auch quittiert.

Was ist passiert ? Das geschriebene wird aufgezeichnet wie immer. Durch die Geste und die Auswahl von Konnektor und Seiten werden diese für den nächsten Sync vorgemerkt. Stecke ich jetzt das USB-Kabel in den Stift liest die Connect-Software diese Aufträge aus und erstellt ohne weitere Nachfrage Dokumente.
In dem vorher eingestellten Pfad erscheint jetzt ein pdf mit Geschreibsel und Zeichnung.

Meine nächste Idee : Ich hätte das gerne auf dem ipad. Livescribe möchte, das ich dafür den firmeneigenen Onlinedienst verwende. Ich lasse lieber den Computer Konnektor die Dateien in den Ordner “Automatisch zu iTunes hinzufügen” im “Eigene Musik” schreiben. Beim nächsten Anschließen des ipads landet mein pdf dann automatisch in der iBooks App und kann dort gelesen werden.

Leave a Reply

(required)

(required)

You may use these HTML tags and attributes: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>

© 2013 netznews Suffusion theme by Sayontan Sinha